Inhalt

NABU: Biber im Auenwald

Erlebnistour zur abendlichen Dämmerungszeit durch den Auenwald unter der Leitung von den Niederrhein-Guides Christian Theunissen und Gabi Willenberg: Vor gut 100 Jahren wäre der Biber beinahe ausgerottet worden. Heute dagegen schätzt man ihn als Auwaldmanager sehr. Mit mehreren Biberrevieren bietet die frei zugängliche Millingerwaard ausgezeichnete Beobachtungsmöglichkeiten. Solange es hell ist, suchen wir nach zahlreichen Spuren: Burgen, von Bibern gefällte Bäume, Fraßplätze, Biberpfade, Fußabdrücke… Der nachtaktive Biber selbst zeigt sich erst in der Dämmerung. Bei einem kleinen Picknick (von jedem selbst mitzubringen) warten wir darauf. An aussichtsreichen Plätzen werden wir dann – mit etwas Glück – den einen oder anderen Biber bei seinen nächtlichen Aktivitäten beobachten.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung (empfohlen werden lange Hosen und ein langärmeliges Oberteil), feste Schuhe, die schmutzig werden dürfen, Fernglas (soweit vorhanden), Verpflegung für den Abend, Mundschutz

Anmeldung: Tel.: 0 28 21 / 71 39 88-0 oder www.nabu-naturschutzstation.de/de/veranstaltungen

Datum24.07.2021
Uhrzeit18.30 bis 22.15 Uhr
OrtWilderniscafé De Waard van Kekerdom
Weverstraat 94
6579 AG KEDERDOM
KategorieAusflüge und Führungen, Kinder und Jugendliche, Sport und Freizeit, Sonstiges, Ferienprogramm
VeranstalterNABU Naturschutzstation Niederrhein e. V.
Keekener Str. 12
47533 Kleve
Telefon: 02821-713988-0
Homepagewww.nabu-naturschutzstation.de/veranstaltungen
PreisangabeErwachsene 10 €
Kinder bis 14 Jahre 5 €

nach oben