Inhalt

Jugendtheater: Krabat

Schauspielerin zu KrabatDer vierzehnjährige Waisenjunge Krabat folgt am Dreikönigstag einem unheimlichen Ruf: Er wird zur Mühle im Koselbruch bestellt. Dort wird nicht nur Korn gemahlen, sondern schwarze Magie gelehrt. Krabat lernt schnell die Faszination der Zauberkunst kennen.

Aber auch ihren Preis: In jeder Silvesternacht fordert der unheimliche Gevatter vom Müllermeister einen Gesellen als Opfer. Als Krabat so seinem Freund Tonda verliert, beschließt er, gegen den Meister zu kämpfen. Einer der Gesellen vertraut ihm schließlich an, dass die Liebe eines Mädchens den Bann der Mühle brechen kann. Krabat hadert mit sich, ob er seine geliebte Kantorka bitten soll, sich der gefährlichen Probe auf Leben und Tod zu stellen, um den Müllermeister zu besiegen.

Ortfried Preußlers Jugendbuch basiert auf der sorbischen Krabat-Sage und ist ein Klassiker der deutschen Jugendliteratur.

Datum17.03.2019
Uhrzeit15.00 Uhr
OrtStadthalle
Lohstätte 7
47533 Kleve
Telefon: 02821/97 08 08
KategorieKinder und Jugendliche, Kindertheater
VeranstalterFachbereich Kultur der Stadt Kleve
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon: 02821/84-254
Homepagewww.kleve.de
E-Mail:stephan.derks@kleve.de
Preisangabe 4,00
TicketagenturInformation im Rathaus der Stadt Kleve
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon:+49 2821 84 600

Weiterführende Informationen

nach oben