Inhalt

Zoo viel los im Tiergarten....

Datum der Meldung: 10.06.2021

Der Tiergarten Kleve macht einen nächsten Schritt in Richtung Normalität und bietet ab Mitte Juni wieder Führungen an. Tiergartenleiter Martin Polotzek und sein Team haben ein neues Führungskonzept erarbeitet, welches nun offiziell vorgestellt wurde. Polotzek: „Eine unserer schönsten Aufgaben ist es, Menschen für Tiere zu begeistern. Und wie kann man das besser als bei einer Führung? So bieten wir zukünftig neben Schulführungen und Kindergeburtstagen auch neue Erlebnisse wie das Rendezvous mit dem Lieblingstier an, bei dem unsere Gäste Erdmännchen, Weißbüschelaffen und Co. ganz nahe kommen können. Und wer kann schon behaupten, ein Date mit einem Poitou-Esel zu haben?" So hat der Tiergarten das Konzept der Schulführungen, Themenführungen und Kindergeburtstage optimiert und bietet mit dem „Rendezvous beim Lieblingstier" sowie dem „Schnupperkurs beim Tierpfleger" auch zwei neue Veranstaltungen an, bei denen die Gäste auch auf eine tierische Tuchfühlung gehen können. „Die Nähe zum Tier ist eines der Markenzeichen unseres Tiergartens", berichtet Polotzek und freut sich, dass dieses Markenzeichen nun weiter ausgebaut wird.

Das Durchführen der Führungen ist von der aktuellen Inzidenzlage abhängig. Sofern diese im Kreis Kleve weiterhin unter 50 liegt, darf der Tiergarten Führungen anbieten. Anfragen und Buchungen für Führungen werden ab sofort entgegengenommen.

Zeitgleich zur Bekanntgabe der neuen Führungen stellt der Tiergarten Kleve auch seinen Veranstaltungskalender für 2021 vor. So startet der Tiergarten am 19. Juni mit einem Fotokurs, bei dem die TeilnehmerInnen von Tierfilmer Kai Malter aus erster Hand Tipps und Tricks für das perfekte Tierfoto lernen. Alt bewährte Veranstaltungen wie das Schafschurfest oder der Kindertrödelmarkt sind ebenfalls gesetzt und wurden mit neuen Highlights wie dem Artenschutztag am 12. September oder dem Late-Zoo im Juli ergänzt. Neu sind außerdem die quartalsmäßig stattfindenden Patenführungen, die für alle TierpatInnen gratis sind. Den vollständigen Veranstaltungskalender sowie weitere Informationen gibt es auf der Tiergartenhomepage unter www.tiergarten-kleve.de. Coronabedingte Verschiebungen, Änderungen oder Absagen von Veranstaltungen sind auch kurzfristig möglich.

Der Tiergarten Kleve ist weiterhin täglich von 9-18 Uhr für BesucherInnen geöffnet. Alle Gäste müssen ihren Besuch vorab unter www.tiergarten-kleve.de anmelden. Für Personen ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit, die notwendigen Daten papiergebunden direkt an der Kasse anzugeben. Im gesamten Tiergarten gilt Maskenpflicht (auch für schulpflichtige Kinder). Ein Coronatest ist nicht erforderlich.

nach oben