Inhalt

Offene Gärten

Datum der Meldung: 14.07.2021

Am 18. Juli private Gartenparadiese erleben

Am Sonntag, den 18. Juli kann man die Sommerblüte in einigen der Offenen Gärten im Kleverland erleben. Dann sind die Gärten Hakenbeck in Emmerich-Vrasselt, Viller the Garden in Goch-Viller und Am Rheindeich in Kalkar-Hönnepel geöffnet.

Außerdem freut man sich in den Gärten Lucenz-Bender und Haus Eyl in Bedburg-Hau sowie Deckers und Theinert in Kleve über Gartenbesucher. Die Gärten sind von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt 3 €. Die Besucher werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Weitere Informationen zu den Gärten gibt es auf der Internetseite www.gaerten-kleverland.de und auf Facebook unter www.facebook.com/gaertenkleverland.

Ansprechpartner

Name Kontakt
WTM Kleve Wirtschaft, Tourismus und Marketing Stadt Kleve GmbH
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 800
Info@WFG-Kleve.de

nach oben