Inhalt

Frisch geputzt und "neu gestrichen": Neue Internetseite der VHS Kleve

Datum der Meldung: 20.05.2020

VHS neue InternetseiteDer Internetauftritt der Volkshochschule Kleve – Wilhelm Frede wurde komplett überarbeitet. Die VHS präsentiert sich nun in einem zeitgemäßen Gewand, alle Informationen lassen sich auch auf kleineren Bildschirmen wie Smartphones oder Tablets sehr gut ablesen.

Vor allem aber gelangen Sie direkt von der Startseite zu Ihrem gewünschten Kurs: einfach das Thema oder die Kursnummer eintippen – und schon haben Sie alles Infos rund um Ihre Veranstaltung. Sie können sich direkt anmelden oder zunächst alle Details anschauen. Dabei werden auch die einzelnen Kurstermine und der Kursort (mit Google-Maps-Karte) angezeigt. Mit einem Klick können Sie sich die Kurstermine in Ihren Kalender übertragen, sich direkt zum Kursort navigieren lassen oder den Kurs per facebook, twitter, E-Mail oder WhatsApp mit anderen teilen.

Neu ist das sog. „Stammhörer-Login“. Regelmäßige VHS-Besucher können sich damit auf der Webseite als Benutzer registrieren und mit dem Login anmelden, die eigenen Daten und Bankverbindungen einsehen und ändern.

Neben den Kursen und Seminaren stehen die vielen Beratungsangebote rund um die Themen Sprachenberatungen, Förderberatung, Anerkennungsberatung und vieles mehr.

Natürlich ist die VHS auch persönlich für Sie da: im VHS-Haus in Kleve, Hagsche Poort 22, Telefon 02821/84-777. Die einzelnen Ansprechpartner mit deren Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen finden Sie natürlich auch unter www.vhs-kleve.de.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
Holtermann, Willi
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84-716
E-Mail: Willi.Holtermann@Kleve.de

nach oben