Inhalt

Erfolgreiches Sommerferienprogramm

Datum der Meldung: 17.09.2020

Frosch mit BrilleDas diesjährige Sommerferienprogramm des Fachbereichs Jugend und Familie der Stadt Kleve konnte leider nicht in seiner gewohnten Form durchgeführt werden. Stattdessen wurde auch mithilfe zahlreicher anderer Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt, durch das über 90 verschiedene Angebote für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen geplant und durchgeführt wurden.

Insgesamt wurden über 1.200 Kinder und Jugendliche für diese Angebote angemeldet und alle sechs Ferienwochen konnten abgedeckt werden. Viele der Angebote waren zudem kostenlos. Das Ferienprogramm war demnach trotz der widrigen Umstände aufgrund der COVID19-Pandemie ein voller Erfolg.

Neben den Angeboten in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen gab es außerdem die städtischen Ferienangebote auf dem Robinsonspielplatz während der ersten vier Ferienwochen sowie die Tagesfreizeitmaßnahme für Kinder mit leichtem Unterstützungsbedarf in den letzten beiden Ferienwochen.

Ein großer Dank gilt den beteiligten Einrichtungen, die diese besonderen Sommerferien möglich gemacht haben: der Robinsonspielplatz, die MoveFactory, StreetBeat Germany, das KALLE Kinder- und Jugendzentrum, das Theater im Fluss, die Jugendheime Rindern, Griethausen und Warbeyen, Jugendhaus Moms, das Jugendzentrum „Das Theo" Materborn, das Ludwig-Wolker-Jugendheim Kellen, das Kinder- und Jugendcafé Hope, der Clever Ruderclub und die Klever Segelgemeinschaft.

nach oben