Inhalt

Antrittsbesuch beim Klever Bürgermeister

Datum der Meldung: 29.04.2021

Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, machte nun, coronabedingt zeitversetzt, seinen Antrittsbesuch beim neu gewählten Bürgermeister der Stadt Kleve, Wolfgang Gebing.

Antrittsbesuch Gebing und Bergmann vor einem Schwan im April 2021Gebing empfing den Abgeordneten zu einem Gedankenaustausch im Rathaus, um aktuelle Themen der Stadt Kleve mit Landesbezug zu besprechen. Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Corona, Finanzen, innere Sicherheit und Heimatförderungen. Gebing und Bergmann freuten sich in diesem Zusammenhang, dass derzeit viele Gelder aus Düsseldorf in den Kreis und auch in die Stadt Kleve fließen.

Die beiden CDU-Politiker nutzten die Gelegenheit auch zum Gespräch mit Herrn Ralph van Hoof, dem Leiter des Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Ordnung der Stadtverwaltung Kleve. Dieser gab einen fundierten Einblick in die aktuelle Lage im und um das Ordnungsamt. So wurde der Ordnungs- und Servicedienst von 4 auf 12 Mitarbeiter aufgestockt, um den vielfältigen Aufgaben noch besser gerecht zu werden.

„Kreis und Stadt Kleve haben ein sehr gutes Corona-Management. Dazu trägt auch das Ordnungsamt Kleve erheblich bei. Dort leistet man einen wichtigen Beitrag für ein verantwortungsvolles Miteinander in unserer Gesellschaft. Dafür möchten wir dem ganzen Team unseren großen Dank aussprechen“, so Gebing und Bergmann abschließend.

nach oben