Inhalt

Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Kleve

Datum der Meldung: 19.02.2021

Die weiterführenden Schulen im Klever Stadtgebiet haben in der Zeit vom 05.02.2021 bis 12.02.2021 die Anmeldungen von Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen entgegengenommen, die ab Beginn des Schuljahres 2021/2022 eine weiterführende Schule besuchen werden.

Bisher sind noch nicht alle Schülerinnen und Schüler angemeldet. Die Erziehungsberechtigten sollten die Anmeldungen bis spätestens zum 26.02.2021 vornehmen. Anmeldungen sind nur nach vorherigen Terminvereinbarungen möglich und werden im Rahmen der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen durchgeführt.  Die Schulen sind wie folgt erreichbar:

1.  Gymnasien
  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
    Römerstraße 9, 47533 Kleve, Tel. 02821/72950,
    www.stein.kleve.de

  • Konrad-Adenauer-Gymnasium
    Köstersweg 41, 47533 Kleve-Kellen, Tel. 02821/976010,
    www.adenauer-gymnasium.de
2.  Realschule:       
  • Karl Kisters Realschule
    Lindenstraße 3a, 47533 Kleve, Tel. 02821/78123,
    www.kkrs-kleve.de
3.  Gesamtschulen:
  • Joseph Beuys Gesamtschule
    Hoffmannallee 15, 47533 Kleve, Tel. 02821/75040 oder 02821/9977690,
    www.jbg.kleve.de 
  • Gesamtschule am Forstgarten
    Eichenallee 1, 47533 Kleve, Tel. 02821/713960,

    www.ge.kleve.de

Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, zur Anmeldung die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch, das Halbjahreszeugnis 2020/2021 mit der Grundschulempfehlung und den von der Grundschule ausgehändigten Anmeldeschein vorzulegen.

Der Schulträger ist laut Rechtsverordnung des Landes NRW verpflichtet, für einen Ausgleich der Schulen seines Bereichs untereinander zu sorgen. Daher ist grundsätzlich mit der Anmeldung keine Aufnahmeverpflichtung verbunden. Nach Abschluss der Anmeldephase wird im Einvernehmen mit dem Schulträger über den Anmeldewunsch endgültig entschieden.

nach oben