Inhalt

Angebote der VHS

Datum der Meldung: 22.09.2020

Erben und Vererben

Rund um die rechtlichen Fragen zum Thema "Erben und Vererben" dreht sich ein Abendseminar der VHS Kleve am Donnerstag, 5. November, um 19.30 Uhr im VHS-Haus in Kleve. Gesetzliche Erben, Testament, Pflichtteil, Vermächtnis, Erbschaftssteuer und vieles mehr werden an diesem Abend durch eine Fachanwältin näher beleuchtet.
Veranstaltungsnummer S611011,
Anmeldung bis 28. Oktober (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Info-Telefon 02821/84-716.

 

Flink mit allen Fingern:

10-Finger-Computerschreiben

An 4 Terminen (dienstags, 17.11.-18.12.2020, jeweils 18.00-19.55 Uhr) können junge Leute ab ca. 12 Jahren wie auch Erwachsene die Griffwege zu den einzelnen Tasten der PC-Tastatur nach dem 10-Finger-Tastschreiben erlernen. Möglich wird dies durch die Methode des ganzheitlichen Lernens.
Veranstaltungsnummer S633005,
Anmeldung bis 9. November (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve.
Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Bunt statt grau: "Nebenjob Ehrenamt"

Was macht die Kassiererin, den Finanzbeamten, die Ärztin, den Manager gleichermaßen zufrieden? Wichtig sind Ihnen ein festes und verlässliches Einkommen sowie die Sicherheit des Jobs. Aber auch Spaß zu haben an der Arbeit mit Abwechslung, Vielfalt und Sinnhaftigkeit, sodass sie stolz auf das Geleistete sein können. Wichtig ist auch, dass sie Anerkennung und Wertschätzung für die geleistete Arbeit erfahren. Soweit die Wunschvorstellung. Und die Realität?
Nicht jeder kann Erwerbsarbeit finden oder ausüben, die allen Kriterien entspricht. Viele träumen daher von einem Ausstieg aus dem Hamsterrad, sehnen sich nach einer Möglichkeit, mehr Abwechslung in den Alltag zu bringen, sich Anerkennung zu verschaffen, ohne die Sicherheit des Arbeitsplatzes oder Einkommenseinbußen zu riskieren.
Abwechslung, Anerkennung, frischer Wind im Arbeitseinerlei sind garantiert als Schöffin, Feuerwehrmann, als Personalrat, Jugendleiterin, bei der Rechtspflege, bei den Rettungsdiensten, in der Arbeitnehmervertretung, in der Jugendarbeit oder in Selbstverwaltungsgremien von Kammern und Sozialversicherung u.v.m.
Inhalte:
- Zufriedenheit im Beruf? - Was heißt Ehrenamt?
- Was bringe ich ein - was bekomme ich zurück?
- Unterschiedliche Möglichkeiten und Wege in die öffentlichen Ehrenämter*
- Die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die persönlichen Voraussetzungen
- Was Ehrenamtliche bei Steuern und Versicherungen beachten müssen
- Den Einstieg in ein Ehrenamt bis hin zur Parallelkarriere in Vorständen und Führungspositionen
- Verbindung von Beruf und öffentlichem Ehrenamt

*Die Qual der Wahl: Richter, Jugendarbeit, Arbeit in Kammern, berufliche Interessenvertretung, Kommunalpolitik, Aufsichtsrat & Co, Katastrophenschutz, Rettungsdienste, Arbeit in Umwelt und Natur, Arbeit im Bildungsbereich, kirchliche Ehrenämter, Sport, ...
Der Informationsabend findet am Donnerstag, 01.10.2020, um 19.30 Uhr in der VHS Kleve in Raum 118 unter Leitung von Frau Dr. Ursula Pitzner statt. Eintritt frei!
Wegen der Corona-Pandemie ist diesmal allerdings eine Voranmeldung bei der VHS erforderlich.
Veranstaltungs-Nr. S611020,
Anmeldung bis 28. September (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Infos bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve, Telefon 02821/84-716 bzw. 84-777 oder unter www.vhs-kleve.de.

 

Bewegungsfreude mit geringer Intensität

6-mal freitags, 8.30 - 9.30 Uhr, bietet die VHS im VHS-Haus in Kleve einen speziellen Kurs an. Start ist am 6.11.2020.
Dieser Kurs bietet ein ganzheitliches, effektives Körpertraining, wobei die schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden. Für die Beweglichkeit des Rückens bedeutet dies, das Augenmerk auf die Drehbewegungen der Wirbelsäule zu richten. Dadurch bekommen Sie ein Verständnis dafür, mit Rückenproblemen im (Beruf-)Alltag vielleicht anders umzugehen.
U. a. sind klassische Pilates-und Faszien-Übungen, Feldenkrais-Elemente und bewusste Bewegungen Inhalt dieses Kurses. Sie werden Energie tanken, Kraft sammeln, abschalten, loslassen. Ziel ist es auch, ein gutes Körpergefühl für den eigenen Körper zu entwickeln.
Wegen der dosierten Intensität der Übungen richtet sich dieser Kurs besonders an Einsteiger, Übergewichtige und Teilnehmer mit besonderen Problemen wie Arthrose, Rheuma, Wirbelgleiten, Nackenbeschwerden etc.
Veranstaltungsnummer S433018,
Anmeldung bis 29. Oktober (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
40 Volkshochschule
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.: 0 28 21 / 84-777
VHS@kleve.de

nach oben