Inhalt

Schulprogramm

Schwerpunkte unseres Schulprogramms

zwei rote Kugeln auf einer Waage im Gleichgewicht

  • Goldene Schulregel „Alles, was Ihr von anderen erwartet, das tut auch ihnen“ – Beim Kennenlernen christlicher Werte Orientierungshilfen geben.
  • Besondere Wertlegung auf Umgangsformen.
  • Standortschule für Gemeinsamen Unterricht
  • Jahrgangsbezogenes Arbeiten in Klasse 1 bis 4
  • Bewegungsfreudige Pause
  • Leseförderung
    • Klassenbücherei
    • Zeitungsprojekte
    • Ganzlektüren
    • Einbindung von Leseeltern
    • Antolin-Programm
  • Beratung
    • vor der Einschulung
    • Beratung der Eltern an den verpflichteten Terminen
    • zu Ordnungs- und erzieherischen Maßnahmen
    • von Schülerinnen und Schülern bei persönlichen Problemen
    • in Konfliktfällen
    • für Eltern von Kindern mit sonderpädagogischen Förderbedarf
    • für Eltern von Kindern mit Hochbegabungen/Teilleistungsbegabungen
    • Laufbahnberatung beim Übergang nach Klasse 4
  • Vernetzung des Vor- und Nachmittagsbereichs der KG Willibrordschule
    durch Offenen Ganztag oder Schule von 8-1
    • mit Mittagsessen und Hausaufgabenbetreuung; Angebote aus den Bereichen Spielen und Basteln, Bewegung und Experimentieren, Lese- und Sprachförderung, Projekte der Schule aufgreifend
  • Zusätzliche Unterrichtsangebote durch Eltern
  • Förderverein der Willibrordschule Kellen e.V.:
    Ermöglichung vieler Aktivitäten wie z.B. Sponsoring des Konzepts „Mut tut gut“ in den dritten Jahrgangsstufen, Trommelzauber, Anschaffung von Trikots für die Schulfußball-AG.
  • Kooperationspartner im Ortsteil Kellen:
    • Evangelische und katholische Kirchengemeinden
    • Bundespolizei Kleve / Bezirksbeamter für Kellen
    • Realschule, Gymnasium, Hauptschule Kellen
    • Kindergärten
      • Arche Noah
      • Montessori
      • Zauberfarben
    • Heimatverein Kellen
    • Schule für Kranke Bedburg-Hau
    • Musikschule Kleve
    • Fußball- und Tischtennisabteilung des BV-DJK Kellen
    • St. Martinskomitee Kellen
    • Altenheim Willibrordhaus
    • VfL Merkur Kleve
    • Firma KK-Design Kleve
    • Sparkasse und Volksbank Kleve-Kellen
    • Musik- und Chorleiter aus Warbeyen
    • Örtliche Zeitungen Kleve
    • Elternverein „Schule von 8-1“ an der Willibrordschule Kleve e.V.
  • Elemente zur Förderung und Stärkung der personalen Kompetenzen:
    • Klassendienste und –regeln
    • Klassensprecher / Klassenrat
    • bei Konfliktfällen: Fragebogen
    • OGS-Konferenz
    • Patenschaften für Schulneulinge
    • alljährliche weihnachtliche Hilfsaktion für Bedürftige
    • St. Martinssingen im Altenheim
    • Arbeitsgemeinschaften
    • Projekt „Mut tut gut“ im 3.Schuljahr
    • Projekt „Kulturstrolche“ der Stadt Kleve
  • Elemente der Erziehung zur Selbstständigkeit und zu selbstständigem Lernen:
    • offene Unterrichtsformen (Stationenlernen, Werkstattarbeit, Projektarbeit)
    • Einsatz unterschiedlicher Sozialformen
    • Vermittlung aufbauender Lernstrategien
    • Computerprogramme Antolin, Mathepirat, Lernwerkstatt
  • Elemente äußerer Differenzierung:
    • Förderunterricht in Deutsch, Mathematik
    • LRS-Unterricht
    • DaZ-Unterricht
    • zielgleiche oder zieldifferente Förderung im Gemeinsamen Unterricht für Kinder
    • mit sonderpädagogischem Förderbedarf
    • Programm der Sprachförderung für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund

Ansprechpartner

Name Kontakt
Kuppen, Magdalene
Overbergstraße 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 96 89
E-Mail: sekretariat@willibrordschule-kleve.de
Groenewald, Hermann-Josef
Overbergstraße 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 96 89
E-Mail: sekretariat@willibrordschule-kleve.de

nach oben