Inhalt

Aktuelles

Kulturstrolche besuchten das Tichelpark Cinemas Kino

Kinobesuch der KulturstrolcheEinmal hinter die Kulissen des Kinos schauen …

Im Rahmen des Projekts „Kulturstrolche“ schauten  Kellner Grundschüler einmal hinter die Kulissen des Kinos. „Super spannend“ fanden die faszinierten Grundschüler der Klassen 2a, 4a und 4b der KGS Willibrordschule Kellen den Projektionsraum des Klever Tichelpark Cinemas. Erklärt wurde ihnen dabei von dem Kinoleiter Herr Berens, wie die Filme früher und heute auf die Leinwand projiziert werden. Schön anschaulich war für die Kinder, dass er dabei eine alte Filmrolle und eine digitale Festplatte zeigte.

Nach der Besichtigung des Projektionsraumes schauten sich die Kinder den Film „Der Mond Mann“ an, welcher im Zuge der „Schulkinowochen“ gezeigt wurde. Hierbei ging es darum, dass der Mond Mann einen spannenden Ausflug auf die Erde macht. Ohne den Mann im Mond können die Kinder nicht mehr schlafen, sie vermissen ihn. Schafft der Mond Mann es wieder zurück auf den Mond?  Insgesamt eine einfach besonders traumhafte Geschichte.

Besonders war an diesem Tag im Kino auch, dass ganz viele Grundschulklassen sich diesen Film anschauten. „Toll, das ganze Kino ist ja mit Grundschulklassen voll!“ Da konnte man Kontakte knüpfen, sich gemeinschaftlich zurücklehnen und genießen…

 

Die Kinder der Willibrordschule teilen

Martinsfest an der Willibrordschule - Grundschüler teilenDen Grundgedanken des Martinsfestes, „das Teilen“, verwirklichen die Schülerinnen und Schüler der katholischen Grundschule Willibrord, indem jedes Grundschulkind ein Teil seiner Martinstüte spendet.

Die Spenden überreichte die Schule an die Klever Tafel, vertreten durch Herrn Rübo.

 

 

Danke HENKEL!

Schulkinder mit dem Schriftzug "Danke Henkel"

Was fällt Ihnen zu HENKEL ein? Waschpulver und Klebestifte. Nicht so bei den Kindern der Willibrordschule in Kellen. Sie erfuhren über das Mitarbeiterprojekt vom großen sozialen Engagement der Firma und freuen sich über drei neue Spielgeräte. Für die Kinder der Willibrordschule bedeutet HENKEL: Spaß und Bewegung.

 

 

Erfolgreiche Ergebnisse bei den Bundesjugendspielen in Kellen

BundesjugendspieleAm Freitag, 07.06.2013 fanden die Bundesjugendspiele der Willibrord Grundschule Kellen erstmalig auf dem BV/DJK Sportgelände Kellen statt.

Die Lehrer und Elternhelfer der Schule wurden unterstützt von Herrn Opolka und Herrn Wenzel vom Kreis Sportbund Kleve und von SchülerInnen der Karl-Kisters Realschule.

Im Weitsprung konnte Sarah Crins aus der Klasse 3a eine Weite von 2,96m erzielen. Beim 50-Meter Lauf schaffte Jerome Anthony aus der 4b mit 7,0 Sekunden eine persönliche Bestzeit. Sophia Friesen und Lea Vehreschild erreichten mit 8,6 Sekunden sehr gute Zeiten. In der Disziplin Weitwurf gelangen Tom Gerrits und Luca Rütjes mit je 38 Meter ein überdurchschnittlich guter Wurf.

 

Kulturstrolche besuchten Kindermusical „Coco Superstar“

Die Klasse 3a bei einem Musicalbesuch„Super cool“ fanden die Grundschüler der Klasse 3a der KGS Willibrordschule Kellen das Kindermusical „Coco Superstar – und unsere Schule steht Kopf“, welches kürzlich in der Klever Stadthalle aufgeführt wurde. Empfangen wurden die Zuschauer von der Live-Band der Schule, die es unter anderem ermöglichte, eine Harfe aus der Nähe zu betrachten und zu hören.

Bedeutsam war für die Kinder, dass das Musical von Schülerinnen und Schülern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums gespielt wurde. Auch die Geschichte, die sich auch damit beschäftigte, ob ein Schulzeugnis Aussagen darüber machen kann, wer man wirklich ist und was man wirklich kann, sprach die Kinder an. Besonders jetzt kurz vor Ausgabe der Zeugnisse…

Bei der Pop-Musik klatschten die Zuschauer begeistert mit. Zum Ende der Aufführung feuerten die Jungs ihren Lieblingsdarsteller, den Hausmeister, überschwänglich an. Insgesamt einfach mitreißend!

 

Kellener Kulturstrolche besuchten das Museum Kurhaus

Die Klasse 3a im MuseumDie Kulturstrolche der Klasse 3a der Willibrordschule Kellen besuchten kürzlich den Workshop „Dynamische Farbaufträge“ bei Frau Monika Buchen im Museum Kurhaus. Zunächst wurden die Kinder durch das Museum geführt und erfuhren viel zur Geschichte des ehemaligen Hotels. Sie betrachteten Kunstwerke, wobei sie die Badewanne, die nach Zeichnungen von Joseph Beuys gefertigt wurde, besonders beeindruckte. Auch eine restaurierte Badewanne des Kurhauses weckte, des hohen Alters wegen, großes Interesse bei den Schülern. Die Kunstwerke des Künstlers Richard Long, der bevorzugt mit Naturmaterialien arbeitet, imponierten den Kulturstrolchen ebenfalls. Spannend war, dass er sogar Schlamm aus dem Rhein für seine Arbeit verwendete. Auch entdeckten die Kinder Kunstwerke mit der Schwanenburg, wie sie in früher Zeit war.

Im Anschluss an die spannende Führung durften die Kinder in der „WunderKammer“ im Keller des Kurhauses selber tätig werden. Sie experimentierten mit Klebepunkten, Bleistiften, Buntstiften und Plakafarben.  In ihr persönliches Kunstwerk schrieben sie u. a. ihren Berufswunsch und ihren Namen rückwärts. Zum Schluss durften sie ihr Kunstwerk stolz mit nach Hause nehmen.

 

Bücherwürmer wissen mehr

"Bücherwürmer" der Willibrordschule Kellen

Eine Aktion von Rotary und Inner Wheel zur Leseförderung bescherte allen Zweitklässlern der KG Willibrordschule Kellen ein Buch.

Herr Siebers und Herr Deryck überreichten die Bücher stellvertretend an die Klasse 2a.

 

 

Kulturstrolche in der Musikschule

Kulturstrolche in der MusikschuleDass Töne durch Schwingungen entstehen und wie sich eine Kopf- von einer Bauchstimme unterscheidet, lernten die Schüler der Klasse 3a der KGS Willibrord am vergangenen Freitag kennen. Im Rahmen des Programms „Kulturstrolche“ besuchten die Schüler und Schülerinnen die Kreismusikschule. In zwei Workshops erprobten sie ihre eigenen Stimmen und versuchten sich am Schlagzeug. Der Leiter der Kreismusikschule, Herr Thomas Diekmann, zeigte der Klasse die Unterrichtsräume. Die zwei Workshops wurden von Frau Franziska Diekmann (Gesang) und Herrn Heinz-Gerd van den Wyenbergh (Trommeln) übernommen. Dabei konnten die Schüler und Schülerinnen in den Workshops an ihren eigenen Erfahrungen anknüpfen und sich selbst an den Instrumenten oder beim Gesang ausprobieren. Der Spaß stand bei dem Besuch im Vordergrund. So konnten die Kinder etwa beim Klavier-Quiz angespielte Lieder erraten und mitsingen. Neben der Klassenlehrerin Anne Sievers begleiteten zwei Eltern Frau Harmsen und Frau Timmermann den Klassenausflug.

 

 

Klassenausflug zum Wolfsberg

Klassenausflug WolfsbergIm Rahmen der Kulturstrolche erkundeten die Kinder der Klassen 4a und 4b der KG Willibrordschule mit Mitarbeitern der Nabu den Wald.
Die Kinder hatten viel Spaß und bauten unter anderem einen großen Kobel (Nest des Eichhörnchens), um in diesem zu frühstücken.

 

 

 

Sportabzeichen Willibrordschule Kellen

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klasse 4a das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold erreicht.

Mit den erfahrenen Trainern von VFL Merkur, Herrn Opolka und Herrn Wenzel, waren alle Kinder der Klasse hoch motiviert und brachten beachtliche Leistungen.

 

Kulturstrolche: Skulptur pur

Eine spannende Führung durch den Garten von Schloss Moyland erlebten die Viertklässler der Willibrordgrundschule Kellen. Mit allen Sinnen lernten sie die Materialien und den Aufbau von Skulpturen kennen. Anschließend konnten alle Kinder ihre Eindrücke in eigenes Tun umsetzen, indem sie eigene kleine Skulpturen aus formbarem Material herstellten.

 

Verkehrserziehung einmal anders 

Fahrradaktionstag am 19. September 2012

Fahrradaktion an der WillibrordschuleIn Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht, der Polizei, dem Optiker Verbeet sowie 2radland Lueb drehte sich am Mittwoch, 19. September 2012, an der Willibordschule in Kellen alles „Rund ums Rad“.

Dank der Unterstützung durch Eltern und Großeltern absolvierten die Kinder in Gruppen theoretische und praktische Übungen.

Der Fahrradaktionstag zeigte, Lernen kann auch so Spaß machen.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
Kuppen, Magdalene
Overbergstraße 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 96 89
E-Mail: sekretariat@willibrordschule-kleve.de
Groenewald, Hermann-Josef
Overbergstraße 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 96 89
E-Mail: sekretariat@willibrordschule-kleve.de

Downloads

nach oben