Inhalt

Wirtschaftsstandort

Kleve ist mit seinen ca. 50.000 Einwohnern eine junge, lebendige und moderne Kreisstadt mit einem großen Einzugsbereich. Darüberhinaus ist Kleve eine traditionsreiche und geschichtsträchtige Kur- und Verwaltungsstadt. Das Wohnumfeld bietet durch ausgedehnte Wald- und Wasserflächen am Niederrhein beste Lebensqualität.

Die Kreisstadt Kleve ist Mittelzentrum am unteren Niederrhein mit einem Einzugsgebiet von mehr als 400.000 Einwohnern in der Grenzregion Deutschland/Niederlande. Rheinabwärts erstreckt sich ab Arnheim / Nimwegen einer der kaufkräftigsten europäischen Märkte, rheinaufwärts beginnt ab Duisburg / Krefeld das Ballungszentrum des Ruhrgebietes.

Über 50.000 Menschen leben in Kleve, wo über 20.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze angeboten werden; über 9.000 Pendler aus der Region kommen täglich in die Stadt (Stand 2016). Die Arbeitslosenquote liegt deutlich unterhalb des NRW-weiten Niveaus. Die Stadt Kleve verfügt über eine breitgefächerte mittelständische Wirtschaftsstruktur. Kleve ist aber nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch kultureller Mittelpunkt am unteren Niederrhein.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Dr. Rasch, Joachim
Boschstraße 16
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 8 94 89 - 51
E-Mail: Joachim.Rasch@Kleve.de
Haswell, Charmaine
Boschstraße 16
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 8 94 89 - 53
E-Mail: Charmaine.Haswell@Kleve.de
Scuderi, Nicole
Boschstraße 16
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 8 94 89 -52
E-Mail: Nicole.Scuderi@kleve.de

nach oben