Inhalt

29. Klevischer Klaviersommer mit Walter Ratzek

Das besondere Ambiente der Konzertreihe wird geprägt durch die Open-Air-Konzertform im Forstgarten. 2017 findet der Klaviersommer nun bereits zum 29. Mal statt. An vier Sonntagen ab Mitte Juli bis Mitte August treten wechselnde Künstler auf der Bühne im Forstgarten auf.

Am 23. Juli tritt Walter Ratzek aus Deutschland auf. Folgende Stücke werden bei dem Konzert gespielt:

M. Moussorgsky: Bilder einer Ausstellung
Promenade - Gnomus
Promenade - Das alte Schloß
Promenade - Tuilerien
Bydlo
Promenade - Ballett der Küchlein in ihren Eierschalen
Samuel Goldenberg und Schmuyle
Promenade - Der Marktplatz von Limoges - Die Katakomben
Die Hütte der Baba Jaga - Das große Tor von Kiew

Pause

C. Debussy: Preludes
La cathedrale engloutie,
Ondine
feu d artifice
G. Gershwin: 3 Preludes
B-Dur, Allegro ben ritmato e decis
E-Dur, Andante con moto e poco rubato
es-Moll, Allegro ben ritmato e deciso

 

Durch engagiertes Sponsoring eines Sponsorenkreises von Unternehmen der Region Niederrhein ist der Eintritt frei!

Datum23.07.2017
Uhrzeit17.00 bis 19.00 Uhr
OrtBlumenhof im Forstgarten
Tiergartenstraße
47533 Kleve
KategorieKonzerte und Musik, In den Klever Gärten
VeranstalterKlevischer Verein für Kultur und Geschichte/Freunde der Schwanenburg e.V.
Antoniusstr. 9
47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 / 1 42 08
Homepagewww.klevischer-verein.de
E-Mail:Alwine-Strohmenger-Pickmann@Klevischer-Verein.de
Preisangabe frei

nach oben