Inhalt

Straßenunterhaltung

Logo der Umweltbetriebe der Stadt Kleve

Auch für die Straßenunterhaltung sind die USK der von der Stadt Kleve beauftragte zuständige Servicepartner.

Straßenunterhaltung

Das Tätigkeitsfeld der Straßenunterhaltung ist sehr breit angelegt und bezieht sich insbesondere auf

a.       die kommunalen Straßen und Wege,
b.       die kommunalen Rad- und Gehwege,
c.       dem allgemeinen Verkehr gewidmete Plätze / Parkplätze,
d.       die Verkehrseinrichtungen (Beschilderungen, Leitpfosten, Markierungen,
          Lichtzeichenanlagen u.ä.),
e.       die Straßenbeleuchtung,
f.        das sogenannte Straßenbegleitgrün (Bäume, Sträucher, Pflanzflächen u.ä.),
g.       Reinigung und Winterdienst.

Primäre Aufgabenstellungen sind hierbei die Gewährleistung der sogenannten Verkehrssicherheit, jedoch auch die Erhaltung des erheblichen kommunalen Infrastrukturvermögens.

Die Unterhaltung der Straßenbeleuchtung (e.) obliegt bei den USK dem Servicebereich Straßenbeleuchtung und die Unterhaltung des Straßenbegleitgrünes (f.) dem Servicebereich Park- und Gartenanlagen. Für Reinigung und Winterdienst (g.) besteht ein eigener Servicebereich Straßenreinigung. Diesbezüglich wird auf die jeweiligen eigenen Informationsschriften verwiesen. Für alle anderen Tätigkeitsfelder (a.-d.) ist der Servicebereich Straßenunterhaltung der USK zuständig.

Regelmäßige Kontrollen

StraßenarbeitenDie mehr als 450 km langen, der Stadt Kleve zugehörigen Straßen werden regelmäßig und nach Plan kontrolliert. Hierbei werden Beschädigungen, Gefahrenstellen etc. an den befestigten Verkehrsflächen, im Bereich der Rad- und Gehwege, des Straßenbegleitgrünes, der Straßenbeleuchtung oder der Verkehrseinrichtungen erhoben und dokumentiert.  Dies bildet die Basis zur Planung/Umsetzung der anschließenden Unterhaltungs-/Instandsetzungsarbeiten oder auch notwendigen Erneuerungen. Aufgrund besonderer, nicht vorhersehbarer Ereignisse (z.B. Unfälle) kann sich zudem sehr kurzfristiger Handlungsbedarf ergeben.

 

Unterhaltung Straßen, Wege, Rad- und Gehwege sowie Plätze/Parkplätze

Die laufende Unterhaltung/Instandsetzung bestimmt einen wesentlichen Teil des jährlichen Arbeitsumfanges. So werden u.a. folgende Arbeiten regelmäßig ausgeführt:

  • Asphaltarbeiten unterschiedlichsten Ausmaßes,
  • Oberflächenversiegelungen (sogenannte Splittarbeiten),
  • Fugenverguss in asphaltierten Straßen bei Rissbildung,
  • Ausbesserung, Regulierung, Sanierung von Pflaster- und Plattenbelägen, insbesondere
    im Bereich der Geh- und Radwege,
  • Instandsetzung von Straßenbanketten,
  • Neuanlage/Instandsetzungen an wassergebundenen bzw. ähnlich befestigten Flächen,
  • Erneuerung/Regulierung von Bordsteinen, Einfassungen, Rinnsteinen,
  • u.ä..
Unterhaltung Verkehrseinrichtungen

StraßenarbeitenDie Verantwortung für die der Stadt Kleve zugehörigen Lichtzeichenanlagen (Ampeln) liegt beim Servicebereich Straßenbeleuchtung. Jedoch gibt es daneben auch eine Vielzahl anderer Verkehrseinrichtungen beispielsweise die zahlreichen, jedoch notwendigen Verkehrsschilder, Leitpfosten und Fahrbahnmarkierungen. Sie bedürfen im Sinne der Verkehrssicherheit der ständigen Instandhaltung bzw. Unterhaltung und ggfs. Erneuerung.

Zudem werden im Auftrag der Stadt Kleve auch Neuanlagen im Bereich der Verkehrseinrichtungen übernommen. Die Entscheidungen über die vorzunehmenden Beschilderungen/Markierungen trifft jedoch die Stadt Kleve.

Sonstige Aufgaben

Aus unterschiedlichsten Anlässen werden die USK regelmäßig auch mit der Umsetzung von Absperr- oder Umleitungsmaßnahmen beauftragt beispielsweise aufgrund von Veranstaltungen (Weihnachtsmarkt, Stadtfeste, Kirmes u.ä.).  Zudem übernimmt der Servicebereich ebenfalls die Instandhaltung bzw. Unterhaltung der Buswartehallen im Stadtgebiet Kleve.

Ausstattung

Zur Bewältigung der zahlreichen Aufgaben stehen den MitarbeiterInnen ein moderner Fuhrpark (Standard- und Spezialfahrzeuge/-maschinen) sowie umfangreiche Gerätschaften zur Verfügung. Darüber hinaus werden die MitarbeiterInnen regelmäßig fortgebildet bzw. qualifiziert.

Sonstiges

Falls Ihnen Straßenschäden auffallen kontaktieren Sie uns bitte entweder über das Ideen und Beschwerdemanagementoder den oben angegeben Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Dombek, Frank
Brabanter Straße 62
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 89 94 - 10
E-Mail: Frank.Dombek@Kleve.de
Hülsken, Christian
Brabanter Straße 62
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 89 94 - 25
E-Mail: Christian.Huelsken@Kleve.de

Downloads

nach oben