Inhalt

Grünflächenunterhaltung

Logo der Umweltbetriebe der Stadt Kleve

Das Stadtgebiet Kleve ist in besonderem Maße vom „Grün“ geprägt. Neben dem sogenannten Straßenbegleitgrün entlang der kommunalen Straßen (Straßenbäume, Pflanzflächen, gärtnerisch gestaltete Kreisverkehre u.ä.) zählen hierzu auch die rund 61 Park- und Gartenanlagen, allen voran sicherlich die historischen Parkanlagen „Neuer Tiergarten mit Amphitheater“ (Forstgarten) und der „Alte Tiergarten“.

Die Pflegeverantwortung umfasst gleichfalls Grünflächen an Schulen, Kindergärten, am Technologiezentrum und Museum.

Park- und Gartenanlagen

In den Park- und Gartenanlagen, die insgesamt eine Fläche von mehr als 410.000 umfassen, fallen ganzjährig regelmäßige Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an. Dazu gehören Gehölz-, Beet- und Rasenpflege ebenso wie Ausbau und Instandsetzung der Wegeflächen. Soweit vorhanden sind auch Gewässerflächen zu unterhalten, insbesondere im Bereich des Forstgartens. Die gesamten Flächen werden regelmäßig gereinigt und die mehr als 360 Papierkörbe geleert. Nicht zu vergessen sind die mehr als 860 Parkbänke und ähnliche Sitzgelegenheiten, die ebenfalls regelmäßig der Reinigung, Instandsetzung bedürfen, damit die Parkanlagen ein angemessenes Erscheinungsbild behalten. Alleine in den Park- und Gartenanlagen befinden sich rund 16.000 Bäume unterschiedlichster Sortierungen. Diese sind entsprechend der rechtlichen Normen regelmäßig auf Erkrankungen oder sonstige Beeinträchtigungen (z.B. Astbruch o.ä.) hin zu untersuchen und geeignete Pflege- bzw. Unterhaltungsmaßnahmen sind einzuleiten.

Straßenbegleitgrün

Entlang der rund 450 km kommunaler Straßen befinden sich mehr als  17.000 Straßenbäume sowie zahlreiche Gehölz-, Beet- und Rasenflächen z.B. auf den Kreisverkehren. Auch diese Grünflächen sind regelmäßig zu reinigen, zu unterhalten, zu pflegen und zu gestalten. Neben dem Erhalt des sogenannten Stadtbildes dient dies gleichfalls der Verkehrssicherung, um z.B. Beschädigungen durch herabfallende Äste von Straßenbäumen zu vermeiden oder die Durchfahrtshöhen für den Verkehr zu gewährleisten.

Sonstige Grünflächen

Seitens der Stadt Kleve sind die USK auch mit der Pflege bzw. Unterhaltung weiterer Grünflächen beauftragt. Hierzu gehören z.B. die gärtnerischen Anlagen im Bereich der kommunalen Gebäude (Schulen, Verwaltungsgebäude, Kindergärten etc.) und ebenso sonstige unbebaute städtische Flächen.

Sonstige Dienstleistungen bei Veranstaltungen

In der Zeit von April bis September werden nahezu jedes Wochenende auf der Bühne im Forstgarten Konzerte veranstaltet. Diese Veranstaltungsreihe endet traditionell mit dem sogenannten Abschlusskonzert, in dessen Rahmen das Lichterfest mit Höhenfeuerwerk stattfindet. Seit einigen Jahren ist in der Adventszeit im Bereich des „Neuen Tiergartens mit Amphitheater“ (Forstgarten) der Weihnachtsmarkt beheimatet. Zu all diesen Veranstaltungen sind jeweils auch die USK / Servicebereich Grünflächenunterhaltung in administrativer Hinsicht gefordert.

Ausstattung

Zur Bewältigung der zahlreichen Aufgaben stehen den MitarbeiterInnen ein moderner Fuhrpark (Standard- und Spezialfahrzeuge/-maschinen) sowie umfangreiche Gerätschaften zur Verfügung. Darüber hinaus werden die MitarbeiterInnen regelmäßig fortgebildet bzw. qualifiziert.

Historische Parkanlagen

Nähere Informationen zu den historischen Parkanlagen erhalten sie unter  
www.kleve-tourismus.de

Brückenarbeiten Gartenarbeiten 

Sonstiges

Bei Mängeln, Verunreingigungen etc. im Bereich der Park- und Garten- sowie Grünanlagen kontaktieren Sie uns bitte entweder über das  Ideen und Beschwerdemanagement oder über den oben angegeben Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Hübers, Hans-Heinz
Brabanter Straße 62
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 89 94 - 50
E-Mail: Hans-Heinz.Huebers@Kleve.de
Verfürth, Michael
Brabanter Straße 62
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 89 94 - 13
E-Mail: Michael.Verfuerth@kleve.de

Downloads

nach oben