Inhalt

Salmorth

Auf einigen alten Rheinwarden erstreckt sich Salmorth. Dieser nur 23 Einwohner zählende Ortsteil zwischen Rhein und Altrhein kennt keinen Ortskern, sondern nur Einzelhöfe. Die Rheinstraße führt von Griethausen aus an der alten Eisenbahnbrücke und am Bahndamm entlang zu der Firma ADM Spyck GmbH. Diese Firma, die man besser als die 'Ölwerke Spyck' kennt, liegt direkt am Rhein und produziert Speiseöle.  Ein wenig stromabwärts liegt die Kläranlage der Stadt Kleve. Ansonsten wird Salmorth von der Landwirtschaft geprägt. Außerdem ist dies ein Naturschutzgebiet.

      Altes Forsthaus in Salmorth       Altrhein bei Salmorth

 

nach oben