Inhalt

Konrad- Adenauer Hauptschule Kellen

Seit dem Schuljahr 2012/2013 werden an dieser Schule keine neuen Schüler aufgenommen!

Lernen mit Kopf, Herz und Hand.

Dies ist ein Wahlspruch an der Konrad-Adenauer Hauptschule, die zur Zeit von 377 Schülerinnen und Schülern besucht wird und an der 38 Lehrerinnen und Lehrer engagiert tätig sind.

Gebäude der Konrad-Adenauer HauptschuleWir sind eine Ganztagshauptschule mit verbindlichem Nachmittagsunterricht an drei Tagen. Seit dem Jahr 2002 findet an unserer Schule "Gemeinsamer Unterricht" für Kinder mit festgestellten Förderbedarf Sprache statt.
Hauptschullehrer und Sonderpädagogen unterrichten diese Klassen gemeinsam mit dem Ziel, dass alle Schülerinnen und Schüler einen Hauptschulabschluss erreichen.
Ziel unserer Arbeit ist es, die Schülerinnen und Schüler zu selbstständigen und verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen und ihnen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um erfolgreich in das Berufsleben eintreten zu können. Daraus ergeben sich zwei Besonderheiten an unserer Schule:

Ein weiteres Unterrichtsangebot in Fächern Niederländisch, Informatik, Kunst und die Berufswahlvorbereitung ab der Klasse Sieben. Den Schülerinnen und Schülern wird die Möglichkeit gegeben, in den oben genannten Fächern über drei Jahre hinweg zusätzlich Kenntnisse zu erwerben und ein Zertifikat zu erhalten. Die intensive Berufswahlvorbereitung, die im schuleigenen Berufsorientierungsbüro auch mit außerschulischen Partnern durchgeführt wird, beinhaltet neben den üblichen Berufspraktika, Betriebserkundungen, Kompetenzchecks zur Entdeckung der eigenen Stärken und Fähigkeiten, Verhaltenstraining und Konflikttraining, Begegnung mit Menschen aus der Praxis verschiedener Berufsfelder und vieles mehr. Die Schülerinnen und Schüler sind dadurch in der Lage, sich gezielt für ein Berufsfeld zu entscheiden und eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen.

Auf dem Weg durch die Konrad-Adenauer-Hauptschule werden die Schülerinnen und Schüler nicht nur durch das Kollegium kompetent unterstützt, sondern erhalten auch Hilfe und Anregungen durch eine Beratungslehrerin und eine Sozialarbeiterin. Hier finden Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern aktive Betreuung und Beratung bei schulischen und perönlichen Problemen. Bei Bedarf werden Kontakte zu anderen Fachinstitutionen vermittelt. Die Schulsozialarbeiterin führt außerdem noch verschiedene Projekte (Soziales Lernen, Antiaggressionstraining) in den Klassen durch.

Die Konrad-Adenauer-Hauptschule vermittelt vier Abschlüsse:

Nach Klasse 9 - den Hauptschulabschluss,
Nach Klasse 10A - den Hauptschulabschluss nach Klasse Zehn,
nach Klasse 10B - den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) und den mittleren Schulabschluss mit Qualifikation zum Besuch der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.

Diese Schule verfügt über alle notwendigen Fachräume wie Sporthalle, Computerraum, Küche, zwei Technikräume sowie naturwissenschaftliche Räume und ist somit für praxisorientiertes und handlungsorientiertes Lernen ausgestattet.
Der Ganztag wird abwechslungsreich gestaltet durch die Rhythmisierung des Tagesablaufes, einer Ruhepause und Essenspause sowie verschiedenen Angeboten zum Ausruhen in der Mittagszeit.


Mitarbeiter an unserer Schule
Mitarbeiter/inName
SchulleitungChristel Janßen-Reimer
stellvertretende SchulleitungDetlev Kranz
SekretärinAnke Korn
HausmeisterChristian Lohmann

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
- Gemeinschaftshauptschule Konrad-Adenauer-Ganztagsschule
Köstersweg 41
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 97 60 - 20
139889@Schule.NRW.de

nach oben