Inhalt

6. Kreativität

viele bunte FilzstifteIm Vordergrund unserer Einrichtung steht die aktive und wenig angeleitete Auseinandersetzung des Kindes mit der gestellten Aufgabe.

Ihr Kind erhält die Chance mit vielen unterschiedlichen Materialien zu spielen, zu arbeiten und zu hantieren.

Uns ist es wichtig allen Kindern ausreichend Möglichkeiten zu geben , um Material und Spielecken auszuprobieren. In der Auseinandersetzung wird die Fantasie, Spontanität, Experimentierfreude und der Mut, neue, unbekannte Materialien zum Beispiel auch „wertfreie“, auszuprobieren Ihres Kindes geweckt.

Die Fähigkeiten, Neigungen, vor allem die Freude der Kinder am selbstständigen Tun werden bei ihnen ausgebaut und verstärkt.

Es ist unser Ziel, das sich die Kinder hierbei seelisch und schöpferisch entfalten können, denn Kinder benötigen die Erfahrung, das ihre Ideen umgesetzt werden und wachsen, das etwas entstehen, sich etwas durch ihre Hände verändern und entwickeln kann.

Sie können ihre Gefühle, Träume, Neigungen in ihren kreativen Arbeiten zum Ausdruck bringen und in positive Energien umwandeln.

So zeigen die Kinder immer wieder, dass sie von ihren Gemälden, von dem Erbauten, dem Kunstwerk selbst beeindruckt sind und präsentieren es voller stolz ihren Mitmenschen.

Uns ist es ein großes Anliegen, die Werke der Kinder nicht mit den Augen eines Erwachsenen und den eigenen Schönheitsidealen zu sehen und zu beurteilen.

Neben dem freien Gestalten bieten wir den Kindern Bastel- und Werkangebote, die im engen Zusammenhang zu dem Gruppenthema stehen. Das Arbeiten nach Schablonen wird jedoch sehr gering gehalten.

Vielmehr möchten wir den Kindern durch das gemeinsame Gestalten der Gruppenräume, der Fenster, des Wand- und Flurschmuckes zeigen, wie bedeutsam ihre Werke sind. Denn erst durch ihre Mitgestaltung erhalten die Räume die persönliche Note der Kinder und einen für sie vertrauten kindgerechten Rahmen.

Gleichzeitig bestärkt das Aufhängen, das Wertschätzen der „Kunstwerke der Kinder“ die Kinder in ihrem Tun und in ihrem Selbstwertgefühl.

nach oben