Inhalt

Fischereischeine

Jahres- und Fünfjahresfischereischeine

Jahres- und Fünfjahresfischereischeine kann jeder beantragen, der eine Fischerprüfung erfolgreich abgelegt hat. Das Prüfungszeugnis ist bei der Antragstellung vorzulegen. Zudem wird pro Fischereischein ein Passfoto des jeweiligen Antragstellers benötigt.

Jugendfischereischeine

Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren vergeben können einen Jugendfischereischein beantragen. Mit diesem Schein darf in Begleitung einer Person mit gültigem Fischereischeines geangelt werden. Der Jugendfischereischein ist an Antragsstellung bis zum Ende des jeweiligen Jahres gültig.

Ab einem Alter von 16 Jahren muss eine Fischerprüfung abgelegt werden. Ab 13 Jahren ist die Anmeldung zu dieser beim Kreis Kleve möglich. Prüfungen finden in der Regel zum Frühjahr und Herbst statt. Vorbereitungskurse und Lehrgänge zur Prüfung werden von den Angelsportvereinen angeboten.

Ausnahmeregelung

Eine Ausnahme besteht für Personen, die nicht länger als ein Jahr in Deutschland gemeldet sind (zum Beispiel Niederländer mit Wohnsitz in den Niederlanden). Ihnen kann auch ohne Fischerprüfung ein Jahresfischereischein erteilt werden, wenn sie auf eine andere Weise die für die Ausübung des Fischfangs notwendigen Kenntnisse (zum Beispiel VISpas Vergunning Sportvisakte) nachweisen.

Gebühren

Jahresfischereischein: 16,00 €

Fünfjahresfischereischein: 48,00 €

Jugendfischereischein: 8,00 €

nach oben