Inhalt

Neue Angebote der VHS!

Datum der Meldung: 14.09.2017

Progressive Muskelentspannung in Rees

Durch Anspannung zur Entspannung, durch Konzentration zur Ruhe: Die progressive Muskelentspannung PMR nach Jacobsen ist eine bewährte und leicht zu lernende Methode, die gegen Stress und Schmerzen helfen kann. Ein neuer Einführungskurs beginnt am Donnerstag, 21.9., von 19.45 bis 20.45 Uhr in der VHS-Etage im Reeser Rathaus. Der Kurs umfasst zehn Termine. Vorherige Anmeldung ist erwünscht; Schnuppern beim ersten Abend ist aber auch möglich.
Informationen im neuen Programmheft 2017-2, unter Telefon 02821-723118 sowie www.vhs-kleve.de

 

Seniorensingkreis startet wieder an der VHS

Singen wirkt entspannend und belebend zugleich und ist gesellig. Davon können die bisherigen Mitglieder des Seniorensingkreises an der VHS Kleve buchstäblich ein Lied singen. Wer im zweiten Halbjahr neu einsteigen möchte, ist herzlich willkommen. Wichtig ist allein die Lust am Singen. "Nach oben gibt es keine Altersgrenze", sagt der Leiter des Singkreises an der VHS, Clemens Drissen. Die Gruppe trifft sich zum ersten Mal am Mittwoch, 20. September, um 10.45 Uhr im VHS-Haus an der Hagschen Poort 22. Neue Interessierte können beim ersten Mal gerne schnuppern.

Weitere Informationen bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, www.vhs-kleve.de, Telefon 02821 723118.

 

Erste Hilfe am Kind

Ein Auffrischkurs zur Ersten Hilfe am Kind für Erzieherinnen, Tagespflegepersonen und Eltern läuft am Samstag, 30.9., von 9 bis 17 Uhr an der VHS Kleve. Es sind noch einige Plätze frei. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem anerkannten Zertifikat bescheinigt. Anmeldungen sind bis 20.9. möglich bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de Info- Telefon 02821-723118 .

 

Effektiv im Internet unterwegs:
Reiseportale im Internet

Wenn einer eine Reise tut, ...
... muss er sich gut vorbereiten. Das Internet ist da eine wertvolle Hilfe. Es ist voll von Reiseportalen, die zur Auswahl stehen.
An einem Nachmittag (Donnerstag, 19.10.2017, 15.00-17.30 Uhr) werden einige dieser Reiseportale mit Ihren Vorzügen und Möglichkeiten, aber auch den kritischen Punkten, die man beachten muss, vorgestellt. Was man im Hinblick auf die Sicherheit der persönlichen Daten beachten muss, ist ein wichtiges Thema.

Veranstaltungsnummer M644442,
Anmeldung bis 12. Oktober (schriftlich, persönlich oder online unter „www.vhs-kleve.de") bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/7231-16.

 

Zeichenkurs nach der Natur in Rees

Am Donnerstag, 21.9., von 19.00 bis 20.30 Uhr beginnt ein neuer Kurs Zeichnen nach der Natur an der VHS-Zweigstelle in Rees. Man kann hier das Handwerkszeug von der Pike auf in nahezu allen klassischen Genres erlernen: Stillleben, Porträt, Interieur und bei gutem Wetter auch Landschaft. Beispiele aus der Kunstgeschichte veranschaulichen die Vielzahl der Ausdrucksmöglichkeiten. Der Kurs wird von der Reeser Künstlerin Silke Parras geleitet und läuft über 11 Wochen.

Information und Anmeldung beim Bürger-Service der Stadt Rees oder bei der VHS Kleve, www.vhs-kleve.de, Telefon 02821-7231-18.

 

Mit der Fiets durch die Geschichte rund um Haldern

Geschichte lässt sich am Niederrhein besonders schön mit dem Fahrrad er-fahren. Am schönsten unter kundiger Leitung eines Lokalhistorikers. Am Samstag, 23.9., von 14 bis 18 Uhr, lädt die VHS Kleve zu einer Fahrradtour rund um Haldern ein. Ludger Wittenhorst hat die Route vorbereitet, die auf den Spuren der Familie von Wittenhorst-Sonsfeld nach dem Start in Rees über Schloß Hueth, Haus Aspel, Sonsfeld und Wittenhorst zum Battenberg-Turm führt. Nach einer Rast geht es zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour ist das Richtige für alle, die auf unterhaltsame Weise mehr über die Geschichte ihrer Umgebung erfahren möchten. Gesamtstrecke ca. 25 km.

Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr von 5 EUR kann man vor Ort bezahlen. Infotelefon VHS Kleve 02821-7231-18

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
40 Volkshochschule
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.: 0 28 21 / 72 31 - 0
VHS@kleve.de

nach oben