Inhalt

Herstellung einer Querungsinsel auf der Bensdorpstraße

Datum der Meldung: 09.10.2017

AktuellesDer Radwegebau des 1.Bauabschnittes der e-Rad Bahn Kleve – Kranenburg ist zurzeit soweit vorangeschritten, dass ab dem Montag, dem 09.10.2017 die Bensdorpstraße für den Durchgangsverkehr ab dem Kreisverkehr Bahnhofstraße-Hafenstraße in Fahrtrichtung Emmericher Straße, stadtauswärts, zur Herstellung einer Querungsinsel auf der Bensdorpstraße voraussichtlich für drei Wochen gesperrt wird. Um die Mittelinsel auszubauen, ist eine halbseitige Sperrung (wechselseitig) erforderlich. Im Verlauf der Mittelinsel wird der südöstliche Fahrbahnrand/Bürgersteig umgebaut. Eine Einbahnregelung für den Durchgangsverkehr stadteinwärts wird eingerichtet. Für den Linienverkehr ist die Durchfahrt stadtauswärts eingeschränkt freigegeben. Eine Lichtsignalanlage regelt die Durchfahrt der Busse im Bereich der halbseitigen Sperrung. Die Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, im Bereich der halbseitigen Sperrung abzusteigen und auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite zu wechseln. Die Parkplätze zwischen Wiesenstraße und van-den-Bergh--Straße werden während der Bauzeit über die van-den-Bergh-Straße aus erschlossen.

Auf die geänderte Verkehrsregelung wird der Durchgangsverkehr über Hinweistafeln informiert.

Für unvermeidbare Behinderungen im Baustellen- und Umleitungsbereich bitten wir um Verständnis. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollen den Bereich bitte weiträumig umfahren. Vielen Dank!

nach oben