Inhalt

Forstgartenkonzerte werden eröffnet

Datum der Meldung: 19.04.2017

Wasserfontänen sprudeln und Musik erklingt auf der Freiluftbühne im Forstgarten

de frapsAm Sonntag, den 23. April, eröffnet um 14.30 Uhr die Bürgermeisterin der Stadt Kleve Sonja Northing die neue Konzertsaison im Forstgarten. Gleichzeitig werden die Wasserfontänen offiziell in Betrieb genommen. Traditionsgemäß spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve und der Spielmannszug Reichswalde, der die Inbetriebnahme der Wasserfontänen begleitet, gegen 15 Uhr auf der Bühne im Blumenhof des Forstgartens zum Auftakt der Konzertreihe auf. An den darauffolgenden Sonntagen (05. Juni am Pfingstmontag) spielen, jeweils von 15 Uhr bis 16.30 Uhr, der Musikverein von Calcar, die Klangfabrik All-Stars, der Musikverein Bimmen, der Musikverein Kranenburg, de Fraps, die „Beamten und der Koch“, Back on Friday, die Musikkapelle Kessel-Nergena, das Akkordeion-Orchester Bedburg-Hau, die Jazz-Abo-Bigband Emmerich, die Zwarte Fanfare, die Ruhrpottsteirer und die VHS Blue-Band. Auch wird es am 9. Juli, um 11 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst im Forstgarten geben. Zudem wird ab dem 23. Juli bis zum 13. August vom Klevischen Verein für Kultur und Geschichte der Klaviersommer im Blumenhof des Forstgartens veranstaltet, der jeweils um 17 Uhr beginnt. Das traditionelle Abschlusskonzert mit Barock- und Höhenfeuerwerk ist für Samstag, den 9. September vorgesehen.

Die Stadt Kleve möchte die Bevölkerung nicht nur zur Auftaktveranstaltung, sondern zu allen Konzerten im Forstgarten herzlich einladen.

nach oben