Inhalt

Ausstellung „Spuren der Zeit“ in der VHS eröffnet

Datum der Meldung: 07.03.2017

Am 01. März 2017 wurde in der VHS Kleve die zweite Etappe der Wanderausstellung „Spuren der Zeit" eröffnet. Im Rahmen der Jubiläen der Stadt Kleve und des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums haben 15 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums unter der Leitung von Frau Irmgard Hebben sich der Frage „Wo finden wir die Spuren der Zeit?" genähert. Die Schüler der Einführungsphase haben ihre Definition gefunden und in 15 gezeichneten Exponaten ihre Antwort auf diese Frage ausgedrückt.

Künstlergruppe der Ausstellung "Spuren der Zeit"Zur Ausstellungseröffnung überreichten zwei Schüler jedem Gast ein eigens erstelltes Gedicht; anschließend begrüßten der stellvertretende Bürgermeister Herr Schmidt und VHS-Leiter Alf-Thorsten Hausmann die anwesenden Gäste, darunter auch Georg Lettmann, den stellvertretenden Schulleiter des „Stein". Während der Veranstaltung trugen die Schüler ihre Gedichte vor, erläuterten anschaulich die Projektidee und die praktische Arbeitsphase; hinterher stellten sie den Besuchern ihre jeweiligen Werke persönlich vor.

Bis zum 17. März sind die Bilder noch in der VHS an der Hagschen Poort zu sehen. Am 06. Mai werden Sie in ihrer „Heimat" im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ausgestellt; die Schülerinnen und Schüler, die die Bilder erstellt haben, werden dann auch eine persönliche Führung geben.

 

Ansprechpartner

Name Kontakt
40 Volkshochschule
Hagsche Poort 22
47533 Kleve
Tel.: 0 28 21 / 72 31 - 0
VHS@kleve.de

nach oben