Inhalt

Weihnachtsmarkt Kleve

Klever Weihnachtsmarkt

Forstgarten, Tiergartenstraße
29. November bis 08. Dezember 2013

Der Klever Weihnachtsmarkt gehört zu den Aushängeschildern der Stadt Kleve. Seit der Verlagerung aus der Innenstadt in die historischen Parkanlagen von Prinz Moritz von Nassau und direkt gegenüber dem international bekannten Museum Kurhaus Kleve, hat er in Stadt, Region und Land einen ganz besonderen Stellenwert bekommen. Er ist zu einem Premiumweihnachtsmarkt am unteren Niederrhein geworden.

Weihnachtsmarkt im ForstgartenDie Besucher sind fasziniert von seiner eindrucksvollen Atmosphäre. Sie schätzen die stimmungsvollen Lichtelemente innerhalb der Parkanlagen, die an jeder Gabelung und an jedem Weg eine neue Lichterwelt erschließt. Tausende von Lichtern lassen den Park des Weihnachtsmarktes anheimelnd und warm erscheinen und versetzt die Besucher in einen besinnlichen und weihnachtlichen Zustand. Den Besuchern bietet sich unter dem Lichternetz des Sternenhimmels, dem großen Lichterbild vom Weihnachtsmann auf seinem Schlitten, den schmucken Buden mit ihrem liebevoll präsentierten Angeboten den verführerischen Gerüchen aus Glühwein- und Gebäckaromen ein märchenhaftes Ambiente.

Frei vom Stress und Hektik der Zeit kann man sich hier bei einem unterhaltsamen musikalischen Rahmenprogramm auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Auf ein anspruchvolles Rahmenprogramm haben die Veranstalter großen Wert gelegt. An jedem Tag des Weihnachtsmarktes werden abends entweder hervorragende Lied- oder Musikbeiträge geboten. Auch der Besuch des Nikolauses darf auf dem Klever Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Weiterführende Informationen

nach oben